Frohe Weihnachten..

   ..Liebes Jesukind, wir feiern hier die Heilige Nacht
und Du hast kein Geschenk mir mitgebracht!
Entschuldige bitte, das find ich vermessen,
auch meine Wünsche hast Du völlig vergessen,
was ich von Dir wollte, liegt nicht unterm Baum!


Lieber Mensch, du glaubst es kaum,
es ist mir egal, dass du ziehst einen Flunsch,
auch ich will von Euch oft erfüllt einen Wunsch!
Meine Wünsche, wie Liebe und Friede, das ist wahr –
auch die vergisst Du das ganze Jahr!

Einst zur Besinnung auserkoren
hat Weihnachten diesen Sinn beinah verloren –
trotz Stress und Hektik weit und breit
wünschen wir Euch eine friedliche und stille Zeit!

 

Wir wünschen allen ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest im Kreise
lieber Menschen und ein gesundes 2017.

 

Auf ein Wiedersehen – hier bei uns – an der Nordsee.

 

Jutta Schreiber-Tekath und       

Gerd-Rainer Schreiber

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.